Dr. med.
Katharina Prantner

Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, Zusatzbezeichung Allergologie

Über mich

Liebe Patientin, lieber Patient,

seit fast 20 Jahren behandle ich mit Freude dermatologische Patienten. Ich habe im Rahmen der Facharztausbildung in mehreren dermatologischen Praxen verschiedenste Erfahrungen und Fertigkeiten im Bereich Dermatologie und Allergologie erlangen können, die durch 2 1/2 Jahre an der Dermatologie der Uniklinik Ulm vervollständigt wurden.  Dermatologische Krankheitsbilder sind außerordentlich vielseitig, sie erstrecken sich vom Säugling bis zum Senior und spielen nicht selten auch in die Innere Medizin hinein. Bei den chronischen Hauterkrankungen begleitet man die Patienten oft über mehrere Jahre oder Jahrzehnte sehr intensiv. Gerade bei der schweren Form der Schuppenflechte (Psoriasis) und den fortgeschrittenen Hautkrebserkrankungen wurden in den letzten Jahren zahlreiche neue, sehr wirksame Medikamente entwickelt. 

Ein ganz wesentlicher Aspekt meiner Arbeit ist die Prävention des immer häufiger auftretenden weißen und vor allem schwarzen Hautkrebs (Melanom) durch die Hautkrebsvorsorge (Hautkrebsscreening). Auffällige Hautveränderungen können von mir im gleichen Haus ambulant operativ entfernt werden und zeitnah wissen wir, worum es sich handelt und ob eine weitere Therapie oder Nachsorge zu empfehlen sind. Gerne berate ich Sie auch über den notwendigen prophylaktischen UV-Lichtschutz der Haut.

Häufige Allergien  wie „Heuschnupfen“ oder „Hausstaubmilbenallergie“ aber auch Kontaktallergien auf Kosmetika oder Arbeitsstoffe werden mit Allergietests und ggf. Laboruntersuchungen abgeklärt und in bestimmten Fällen kann im Anschluss eine „spezifische Immuntherapie“ (früher: Hyposensibilisierung) erfolgen. 

Sprechen Sie mich darauf an!

Freundliche Grüße

Dr. med. Katharina Prantner

Vita

  • geboren 1970 in Stuttgart
  • Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm
  • Facharztausbildung zur Dermatologin und zur Zusatzbezeichnung Allergologie in dermatologischen Praxen in Ulm, Illertissen und Biberach, abschließend an der Dermatologie der Uniklinik Ulm
  • Promotion bei Herrn Prof. Dr. Sterzik, IVF Zentrum, Ulm 
  • Weiterbildung im Gefäß- und Hautzentrum Blaustein unter Herrn Prof. Dr. Dr. Ralf Peter
  • Anstellung auf Kassenarztsitz in Teilzeit im Gefäß- und Hautzentrum MVZ GmbH 

Schwerpunkte

  • Hautkrebsvorsorge (Hautkrebsscreening) im Rahmen der gesetzlichen Vorsorge,  Verlaufskontrolle und ggf. Videodokumentation kontrollbedürftiger „Leberflecke“.
  • Ambulante operative Therapie von Hauttumoren, diagnostische Probeexzisionen
  • Nachsorge von Hautkrebs
  • Therapie chronischer Hauterkrankungen wie atopische Dermatitis und  Schuppenflechte (Psoriasis)
  • UV-Lichttherapien (Schmalspektrum UVB 311, Bade- und Creme-PUVA) 
  • Lasertherapie von Vorstufen des weißen Hautkrebs und gutartigen, kosmetisch störenden Hautveränderungen
  • Allergologische Abklärung von saisonalen und ganzjährigen Aeroallergenen, wie Pollen, Hausstaubmilben oder Tierhaaren, Nahrungsmittelallergien sowie von Kontaktallergien auf z.B. Kosmetika oder Arbeitsstoffe
  • Einleitung von BG-Verfahren bei berufsbedingten Hauterkrankungen 
Menü